Müll

Abholtermine Neustadt:

Blaue Tonne (Papier/Kartonagen)Gelber SackBiomüll
21.04.22
20.05.22
24.06.22
22.07.22
26.08.22
23.09.22
21.10.22
18.11.22
16.12.22
04.05.22
03.06.22
05.07.22
02.08.22
06.09.22
05.10.22
03.11.22
30.11.22
Mittwochs (ungerade Woche)

Wenn es möglich ist, sollte der Hausmüll folgendermaßen getrennt werden:


Gelber Sack für Verpackungen:

Gelber Sack

Der Gelbe Sack ist für Verkaufsverpackungen und wird einmal im Monat abgeholt. Folgende Sachen gehören in den Gelben Sack:

Kunststoff: Becher (Aludeckel abtrennen), Flaschen, Folien, Schalen, Tragetaschen, Styroporverpackungen

Tetrapack: Milch- und Safttüten, Verpackungen von Kaffee

Aluminium: Deckel von Joghurt- und Sahnebechern, Alufolien und Aluschalen, Aluminium aus Schokoladenverpackungen


Glas und Dosen (Container am Sammelplatz):

Bitte in die dafür vorgesehenen Container werfen.

Werfen Sie Flaschen und Glas bitte nach Farbe sortiert in die dafür vorgesehenen Container.


Bio-Abfall (Braune Tonne):

Das kann in die Biotonne: Pflanzliche Küchenabfälle, Obst- und Gemüseabfälle, auch Zitrusfrüchte, Salatreste vor dem Anmachen, Teebeutel, Kaffeesatz und -filter, kompostierbare Kaffeepads, Eierschalen und Nussschalen, Speise-und Lebensmittelreste pflanzlicher Herkunft (vor dem Kochtopf), Küchentücher und Papierservietten

Das kann nicht in die Biotonne: Speise-und Lebensmittelreste tierischer Herkunft, verpackte Lebensmittel, Suppen, Soßen und sonstige Flüssigkeiten, Fette und Speiseöle, · Kunststoffverpackungen und Plasiktüten, kompostierbare Folientüten und Folienverpackungen, Zeitschriften, Papier, Holzasche und Kohlenaschen, Grillkohle, Tierstreu, Papiertaschentücher und Windeln, Staubsaugerbeutel, Kehricht, Haare

Keinesfalls die Bioabfälle in Plastiktüten oder den biologisch abbaubaren Kunststofftüten in die Biotonne geben!


Papier und Karton (Blaue Tonne oder Container am Sammelplatz):

Papier und Karton bitte in die dafür vorgesehene Tonne oder Container werfen.


Restmüll (Schwarze Tonne):

Alles andere, aber kein Problem-Müll.

Alles andere, aber kein Problem-Müll.


Wenn Sie sich unsicher sind, fragen Sie einfach Ihren Nachbarn oder Bekannte!